So lautete das Thema unseres letzten Toastmastersabends im Treff Am Turm. Zuvor traf sich der Vorstand zum letzten Mal im aktuellen Toastmastersjahr (Juli 2021-Juni 2022), um Vereinsthemen wie die Neuwahlen des Vorstands für das Jahr 2022/2023, das kommende Sommerfest am 14.08. oder die Einführung eines Wanderpokals, um Toastmasterclubs in der Region mehr zu vernetzen, zu diskutieren.

Der reguläre Abend begann mit der Begrüßung unserer Gäste und der Moderation von Harald, der uns durch die kleine Kunstausstellung „Farben. Frei:heit. Fürsorge.“ im Treff Am Turm geführt hat, bei dem sich jede(r) ein Bild ausgesucht hat, um seine/ihre Eindrücke dazu mitzuteilen. Nach dieser Aufwärmrunde stellte Srini das Wort des Abends „Freiheit“ vor und brachte es in einen zum Nachdenken anregenden politischen und gesellschaftlichen Zusammenhang. Peter inspirierte uns mit Zitaten Einsteins in seinem Gedanken des Abends. Anschließend erklärte uns Carsten in seiner vorbereiteten Rede den Unterschied zwischen ETF und Fonds und gab uns Tipps zur cleveren Geldanlage/Investition. 

Unsere Stegreifredenmoderatorin Christiane regte unsere Kreativität mit Fragen zur Stadt Mannheim und Region im Sommer an. Nach einer Pause an der frischen Luft ging es weiter mit dem Bewertungsteil moderiert vom Gesamtbewerter Peter. Manuel erstattete über die Zeit Bericht und Ximeng bewertete Carstens Rede. Volker gab uns Rückmeldung zu den Füllwörtern, die wir verwendet hatten und Ruth fasste grammatische Höhepunkte sowie Verbesserungen zusammen.

Im Anschluss wurden die Neuwahlen des Vorstands abgehalten! Glückwunsch zum neuen Vorstand: Ximeng, Ruth, Carsten, Christiane, Manuel, Volker und Harald! Und danke an den alten Vorstand!

Der Abschluss des Toastmastersjahr wurde im Restaurant „Zur Goldenen Rose“ gefeiert!